IWR - Simulation and Optimization

Home | Research | Teaching | People | Grants | Open Positions | Internships | Conferences | Publications | Local | Links |
printer
SimOpt

Home
Research
Teaching
    [Seminar Numerische lineare Algebra im wissenschaftlichen Rechnen]
People
Grants
Open Positions
Internships
Conferences
Publications
Local
Links

Numerische lineare Algebra im wissenschaftlichen Rechnen

Seminar

Dozent

Dr. Mario Mommer, Homepage
Sprechstunde nach Vereinbarung

Zeit und Ort

Mittwochs 11-13 Uhr
in Raum 432, INF 368

Vorbesprechung

Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, den 17. April, um 11 Uhr in Raum 432 statt.

Inhalt

Anhand von ausgewählten Artikeln aus der Primärliteratur sollen Anwendungen des Scientific Computing erörtert werden, um somit eigene Kenntnisse der numerischen linearen Algebra zu vertiefen.

Insbesondere sollen spezielle lineare Gleichungssystemlöser untersucht werden, die strukturelle Aspekte zur Lösung partieller und gewöhnlicher Differenzialgleichungen ausnutzen. Dies ist der Fall z.B. bei impliziten Runge-Kutta-Methoden, Mehrgitterverfahren, und Sattelpunktproblemen.

Zielgruppe und Leistungspunkte

Das Seminar ist für Studierende der Mathematik, Informatik und Physik, die auf BSc, MSc, Lehramt oder Diplom studieren, geeignet, sowie für Doktoranden der HGS MathComp.

Bei erfolgreicher Teilnahme am Seminar werden 6 ECTS-Punkte für BSc/MSc Studenten und 3 ECTS Punkte für Doktoranden gewährt. Studenten der Informatik (BSc/MSc) erhalten 4 ECTS-Punkte.

Literatur

  • Saad: "Iterative methods for sparse linear systems"
    2nd Edition, SIAM, 2003, ISBN: 978-08-987-1534-7, online verfügbar auf http://www-users.cs.umn.edu/~saad/books.html
  • Brenner & Scott: "The Mathematical Theory of Finite Element Methods"
    3rd Edition, Springer, 2008, ISBN: 978-03-877-5933-3

Themenauswahl

Unter anderem:
  • Mehrgitterverfahren, z.B. "Old and new proofs of multigrid convergence"
  • Methoden für Least-Squares PDE Formulierungen (à la Bochev/Gunzburger)
  • Lineare Algebra für implizite Runge-Kutta-Verfahren / Discontinuous-Galerkin Formulierungen
  • Iterative Verfahren für Sattelpunktsprobleme (Uzawa & Co.)

[ Top | Home]

Last Modified By: Andreas Sommer
Last Update:2013-04-13
Webmaster: